O

Bernd Braun und Hanne Philipp

Smartphones aktiv in Trainings einbinden

NEU

Die analoge Seminararbeit wird immer mehr von digitalen Methoden ergänzt. Sie bieten eine noch nie dagewesene Freiheit und spannende Synergie-Effekte. Mit einem klugen Einsatz digitaler Methoden lassen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Ihrer Seminare noch stärker aktivieren. Der Workshop gibt einen Überblick über digitale Helfer und wie Sie diese mit analogen Methoden kombinieren. Denn komplizierte Inhalte werden digital viel intensiver und gehirngerechter vermittelt als analog.

Lernvorgänge werden direkter umgesetzt und alle Teilnehmenden erleben im Workshop unmittelbar, dass sie soeben Teil der Lösung für ein Problem geworden sind. Inhalt: Spiele, aktivierende Methoden, aktivierende Apps, Apps und Onlinetools für analoge Trainingsinstrumete. Alle digitalen Anwendungen können ausprobiert und in die eigenen Workshops integriert werden. Es fallen keine Registrierungs- oder Abonnementsgebühren an.

Workshopleiter: Bernd Braun und Hanne Philipp

Bernd Braun begleitet Unternehmen als Berater, Speaker und Trainer in die digitale Zukunft. Daneben schreibt er Bücher über «Digitale Etikette». Denn Anstand bringt Erfolg. In seinen Seminaren verbindet er die digitale Seminar-Welt der Zukunft mit dem analogen Wissen von heute. In diesem Workshop erfahren Sie unter anderem, wie Sie die Smartphones Ihrer Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Ihr Seminar einbinden.

braun.social

Hanne Philipp begeistert Menschen und Organisationen für die Arbeitswelt 4.0. Sie hat vor 10 Jahren «Carpe verba! Consulting, Training, Coaching» mit Sitz in Regensburg gegründet und begleitet mit ihrem Team Unternehmen in den verschiedensten Branchen. Hanne Philipp beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit der Frage, wie „aufschlauen digital“ funktioniert. In ihren Coachings, Seminaren und Workshops kommen regelmässig interaktive, digitale Elemente zum Einsatz.

www.carpe-verba.de