M

Elisabeth Zachariae und Axel Rachow

Dem Raubtier nichts zum Fressen bieten –  die sieben Signale der Sicherheit

NEU

Warum wird ein Dompteur nicht von seinen Raubtieren angefallen? Angst vor dem Dompteur hat das Raubtier nicht, auch will es nicht nett zu ihm sein. Entscheidend sind vielmehr eindeutige Signale der Stärke und des Respekts gegenüber den körperlich viel stärkeren Tieren.

Elisabeth Zachariae und Axel Rachow wagen sich in die Höhle des Löwen und übertragen ihrenDenkansatz auf Kommunikationssituationen, hungrige Teilnehmer und weniger gut dressierte Zeitgenossen. Sie erhalten tierisch gute Tipps für ein überzeugendes Auftreten und mehr Sicherheit in Gesprächs- Verhandlungs- und Präsentationssituationen.

Workshopleiter: Elisabeth Zachariae und Axel Rachow

Elisabeth Zachariae – Trainerin, Coach und Speaker

Elisabeth Zachariae lebt Kommunikation. Als redefreudige Rheinländerin von früh an mit der ganzen Bandbreite der menschlichen Sprache vertraut, wandte sie sich auch beruflich diesem spannenden Urthema des Zusammenlebens zu. Universitätsstudien der Germanistik, Pädagogik und Psychologie legten ein solides Fundament. Zahlreiche Spezialausbildungen und ihre Mitgliedschaft in der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement ermöglichen Elisabeth Zachariae den kreativen Transfer in die Praxis. Seit 1999 arbeitet Elisabeth Zachariae in zahlreichen Branchen – als motivierende Kommunikationstrainerin und Leiterin der „Streitschule Bonn“, als lösungsorientierter Coach, und charismatischer Speaker. Langjährige Berufserfahrung und nicht zuletzt die Lebenspraxis in ihrer Familie mit vier inzwischen erwachsenen Kindern – verschaffen ihr eine umfangreiche Menschenkenntnis. Als mitreißende Rednerin vermittelt Elisabeth Zachariae die Quintessenz ihrer Beobachtungen und Praxiserfahrungen. Sie zeigt glaubhaft auf, dass wenige ausgewählte Werkzeuge zu einer guten Bewältigung beruflicher wie privater Herausforderungen führen: Das sind die Basics des Erfolgs!

www.ElisabethZachariae.de

Axel Rachow verknüpft in seiner Arbeit vielfältige Erfahrungen aus Moderation, Training und Beratung mit den Grundprinzipien des lebendigen, interaktiven Lernens. In diesem Segment ist er auch als Autor bekannt: seine neun Werke, allen voran die Bestseller „spielbar“ und “der Flipchart-Coach”, sind praxisnahe Handreichungen für Trainer und Moderatoren.

www.fuer-trainer.de